Travelling against Cancer
  • Reiseberichte

    Dachzelt in Frankreich

    Unsere Reise mit dem Dachzeltcamper startete Dank der lieben Andrea Ende August Richtung Frankreich. Wir wollten uns gerne die Atlantikküste anschauen und einfach ein bisschen das Land erkunden. Auch wenn wir zu Anfang etwas skeptisch waren was das Dachzelt angeht, waren wir schon nach der ersten Nacht begeistert. Im Auto gab es genug Stauraum für alle unsere Dinge und oben im Dachzelt haben wir uns jede Nacht ein gemütliches, großes Bett gebaut. Tags über haben wir uns während der Fahrt kleine Orte anschauen können, da wir so oft es ging die Landstraßen genutzt haben, welche von Sonnenblumenfeldern umringt waren. Gefühlt alle zehn Meter kam ein neuer Kreisverkehr, bei dem die…

  • Entstehungsbeiträge

    Heldencamper No 2

    Mit Vollgas begibt sich das Projekt Heldencamper auf die Überholspur. Vor einem Jahr hätte ich nie gedacht, dass es mal einen Heldencamper geben würde. Nun gibt es ein Heldencamper Team und wir denken groß. Darum haben wir nicht lange gezögert und mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln ein weiteres Fahrzeug für eine Heldencamperbasis in der Nähe Stuttgarts angeschafft.  Es ist nicht irgendein Fahrzeug, genauso wie HOPE hat dieser rote Flitzer eine Heldenseele, der Name war schnell klar „FLASH“. Anfang letzter Woche stieg ich in den Zug Richtung Stuttgart um gemeinsam mit meinen Camperexperten aus dem Team und Nicola , eine Heldin die gerade zum fünften mal gegen Krebs kämpft,…