Travelling against Cancer
  • Entstehungsbeiträge,  Wichtige Ereignisse

    Neue Partner

    Neues Jahr, neue Kooperation. Ab 2020 werden uns die Jungs der Bayerischen BusManufaktur, auch kurz BaBuM genannt,  tatkräftig durch Ihren einzigartigen Ausbau unterstützen. Dadurch beginnt auch die Ausbreitung des Projektes in den Süden Deutschlands. Schon in naher Zukunft wird es dann eine Abholstation in Bayern geben. Wir arbeiten daran! Wer sind BaBuM ?„Zu Hause im Westen von München entwickeln und fertigen wir unsere außergewöhnlichen Ausbauten.Sie hübschen VW Busse mit hochwertigen Materialien, einem klaren Design, durchdachten Details und einem Schuss Heimatverbundenheit auf.“ Und genau das hat uns von Beginn an begeistert. Der Holzausbau und die Verbundenheit zu Natur und Bergen. Die erste Begegnung gab es im Oktober 2019 als wir auf dem CampRepublic „Camper…

  • Wichtige Ereignisse

    Goldene Bild der Frau

    Wir freuen uns, dass Andrea, und somit Ihre Projekte, in diesem Jahr mit der „Goldenen Bild der Frau“ ausgezeichnet wurden.Die Gala war ein umwerfend emotionaler Abend voller toller Menschen und wir mittendrin. Ein Teil der CREW (Maren und Steffi) und zwei Heldinnen (Kendra und Nicola) haben Andrea auf der Bühne überrascht. Das war etwas ganz besonderes, denn sie hatte sich im Vorfeld gewünscht die Helfer des Projekts Heldencamper mit ins Publikum mitzunehmen, doch das war leider nicht möglich. Gregor Meyle überreichte Andrea dann die Figurine, wie der Preis genannt wird. Und als er dann für Andrea „Du bist das Licht“ anstimmte, war es unmöglich für sie sich noch zusammenzureißen. Der…

  • Reiseberichte

    Dachzelt in Frankreich

    Unsere Reise mit dem Dachzeltcamper startete Dank der lieben Andrea Ende August Richtung Frankreich. Wir wollten uns gerne die Atlantikküste anschauen und einfach ein bisschen das Land erkunden. Auch wenn wir zu Anfang etwas skeptisch waren was das Dachzelt angeht, waren wir schon nach der ersten Nacht begeistert. Im Auto gab es genug Stauraum für alle unsere Dinge und oben im Dachzelt haben wir uns jede Nacht ein gemütliches, großes Bett gebaut. Tags über haben wir uns während der Fahrt kleine Orte anschauen können, da wir so oft es ging die Landstraßen genutzt haben, welche von Sonnenblumenfeldern umringt waren. Gefühlt alle zehn Meter kam ein neuer Kreisverkehr, bei dem die…

  • Reiseberichte

    Julia’s Reisebericht

    Reisebericht: Roadtrip nach Österreich, Slowenien und Kroatien 11.-18- Juli 2019 Am Donnerstag, den 11. Juli machten wir uns auf den Weg nach Nürnberg, um unseren Camper abzuholen.  Nach einer kurzen Einweisung konnte unsere Reise in den Süden beginnen. Da wir am ersten Tag so weit wie möglich südlich kommen wollten, erreichten wir unser erstes Ziel, den Millstädter See in Kärnten erst spät abends. In traumhafter Bergkulisse verbrachten wir unsere erste Nacht in „Philipp Phantastisch“, unserem Camper.  Der nächste Morgen begann mit dem Sprung in den kühlen Bergsee, nach dem Frühstück fuhren wir dann weiter nach Bled in Slowenien, eine wunderschöne Stadt am See mit über ihr trohnender Burg und Blick…

  • Entstehungsbeiträge

    Dachzeltheldencamper

    Unser neues Schmuckstück. Ein Dachzeltheldencamper! Dank des Dachzeltfestivals und Campwerk, konnten wir nach dem Totalschaden an HOPE kurzfristig diesen schönen DACIA DOKKER anschaffen. Hier könnt Ihr Nachts durch das große Dachzeltfenster den Sternenhimmel betrachten. Für Euer leibliches Wohl sorgt ab Ende September eine praktische Ello Camping Küchenbox inkl. Stauraum, Gasherd und Kühlbox.  Dieser Heldencamper heißt FAITH und ist für alle die das Campen auch Basic mögen und sich auf das wesentliche reduzieren wollen um verborgene Paradiese zu entdecken. BUCHT EUREN TRAUM VOM GLÜCK! Einfach auf unserer Buchungsseite im Kalender Euren Zeitraum auswählen und wir melden uns bei Euch zurück.

  • Wichtige Ereignisse

    Tschüß HOPE aber keineswegs tschüß Hoffnung

    Viele von euch haben es vermutlich schon mitbekommen – unser HeldencamperHOPE hatte in Südfrankreich einen schweren, unverschuldeten Unfall mitTotalschaden. Damit endet ihr Kapitel beim Projekt Heldencamper. Die Nachrichthat uns alle wirklich schockiert, am wichtigsten ist aber, dass die beidenHeldinnen, die mit HOPE on tour waren, nicht lebensgefährlich verletzt wurden.Die Fahrerin wird in den kommenden Monaten einen Oberschenkelbruchauskurieren, die Beifahrerin hatte viele Prellungen und ein Schleudertrauma. Inzwischen sind die zwei Frauen aber zurück in Deutschland und am Telefon konnten wir schon wieder gemeinsam lachen – das ist für uns alle ein gutes Zeichen.HOPE war unser erster Heldencamper und hat in der kurzen Zeit schon vier Heldenreisen unternommen, seit Mitte April war sie immer wieder unterwegs.Natürlich…

  • Reiseberichte

    Erste Heldenreise

    Ich bin Corinna und habe mit 29 die Diagnose Brustkrebs erhalten. Zu Beginn habe ich mich zwar etwas aus der Bahn werfen lassen, aber im Großen und Ganzen habe ich dem Krebs nicht viel Platz in meinem Leben gelassen. Mein Arbeitsalltag ging lückenlos weiter und somit auch mein Urlaubsalltag! Reisen war schon immer meine Passion. Als ich von HOPE erfahren habe, passte es wie die Faust aufs Auge zu mir. Reisen befreit Geist und ein Gesunder Geist streut Gesundheit in den Körper! Brich aus deinem Alltagstrott aus und lass dich von der Welt heilen. Mit HOPE on the Road heilen dann auch die seelischen Narben.  Wir durften auf unserer Reise…

  • Entstehungsbeiträge

    Heldencamper No 2

    Mit Vollgas begibt sich das Projekt Heldencamper auf die Überholspur. Vor einem Jahr hätte ich nie gedacht, dass es mal einen Heldencamper geben würde. Nun gibt es ein Heldencamper Team und wir denken groß. Darum haben wir nicht lange gezögert und mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln ein weiteres Fahrzeug für eine Heldencamperbasis in der Nähe Stuttgarts angeschafft.  Es ist nicht irgendein Fahrzeug, genauso wie HOPE hat dieser rote Flitzer eine Heldenseele, der Name war schnell klar „FLASH“. Anfang letzter Woche stieg ich in den Zug Richtung Stuttgart um gemeinsam mit meinen Camperexperten aus dem Team und Nicola , eine Heldin die gerade zum fünften mal gegen Krebs kämpft,…

  • Entstehungsbeiträge

    Es wird heiß

    https://projekt-heldencamper.de/wp-content/uploads/2019/02/VID_69400824_114517_921.mp4 Am vergangenen Wochenende war es soweit… HOPE bekam ihre lang ersehnte Standheizung eingebaut. Christian und Maren haben Waldemar von GSR Heatsys vom Projekt Heldencamper vorgeschwärmt und ohne mit der Wimper zu zucken hat er unserem Projekt die Heizung inklusive Einbau gesponsort. Also fuhren wir nach Nordhorn um einen arbeitsreichen Tag mit viel Spass zu verbringen. Besonders das Aufbocken von HOPE und das Arbeiten unter dem Camper waren für mich spannend und Neuland. Auch am Start waren Maren und Christian von  ROAD AND BOARD ,die auch Teil unseres Heldencamper Teams sind. Es wurde fleißig gewerkelt und gefilmt, damit Ihr auch einen Eindruck davon bekommt, schaut Euch das Video von Christians YouTube…